Atemschutzgeräte

 

Zur  Atemschutzausrüstung eines Feuerwehrmannes gehören:

Atemschutzmaske, Brandschutzhaube, Atemschutzflasche, Kontrolleinheit (Bodyguard)

In einer Atemschutzflasche befindet sich ein Druck von 300 bar.

Sinkt dieser Druck auf 50 bar, schlägt die Kontrolleinheit Alarm, sodass

der Atemschutzgeräteträger erkennt, die Flasche wird leer.

 

 atemschutz 3    

 

 Atemschutz1     Atemschutz2

 

BG4-plus Geräte

 

BG4 1    BG4 4

 

BG4 2    BG4 3

zurück